Seiteninhalt

Gemeinsam stark für Gesundheit - Die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont

Regionale Unterschiede in den Versorgungsstrukturen und Bedarfen der Menschen vor Ort bedürfen einer regional gesteuerten Gesundheitsversorgung, die alle Versorgungsbereiche (ambulant, stationär, Prävention, Gesundheitsförderung, Rehabilitation, Pflege) im Blick hat. Ziel der Gesundheitsregionen Niedersachsen und somit auch der Gesundheitsregion Hameln- Pyrmont ist es, die sozialen und gesundheitlichen Bedarfe in der Region aufzudecken und gemeinsam mit relevanten Akteuren aus der Region in intensiver träger- und sektorübergreifender Kooperation und Vernetzung Lösungsansätze zu entwickeln, zu initiieren, zu unterstützen und über bestehende Angebote zu informieren beziehungsweise diese weiter zu entwickeln.

Der Kreistag des Landkreises Hameln-Pyrmont hat im Juli 2012 die Gründung einer „Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont“ vornehmlich mit dem Ziel beschlossen, örtliche kooperative Strukturen weiter zu entwickeln und zu unterstützen und nachhaltig positive Effekte für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen vor Ort zu erzielen. Im Jahr 2014 wird die Koordinierungsstelle mit Sitz im Gesundheitsamt gegründet. Ebenfalls seit diesem Jahr wird die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont als Teil der Gesundheitsregionen Niedersachsen gefördert. Seitdem arbeitet die Geschäftsstelle der Gesundheitsregion mit verschiedenen Akteuren des Gesundheits- und Sozialwesens und auch mit anderen Fachakteuren an der Entwicklung einer bedarfsgerechten und wohnortnahen Versorgung, die sich speziell an den Bedürfnissen der Menschen im Landkreis orientiert.

  Facebook Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont 

Auf Facebook können Sie mehr über die Aktivitäten der Arbeitsgruppen und Aktionen der Geschäftsstelle der Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont erfahren, als auch über aktuelle Ereignisse innerhalb des Landkreises und landkreisübergreifend. Ebenso werden dort regelmäßig Beiträge zu gesundheitlichen Themen veröffentlicht. 

Gesund von Anfang an

                      Lebensstrahl_neu                    Versorgugsphasen

 

Veranstaltungen

Logo Sana1
02.03.2020
Hier erfahren Sie mehr über die Wege aus der Adipositas und welche Unterstützung Sie bekommen können.
Logo Staatsbad
02.03.2020
In der Vortragsreihe »Medizin im Dialog - Ärzte für Gäste und Bürger« referiert am Montag, 02. März 2020 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont Prof. Dr. med. Christoph von Schulze Pellengahr, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS zum Thema »Das neue Programm zur schnelleren Genesung (Fast-Track-Chirurgie) von künstlichen Hüft- und Kniegelenken sowie bei Revisionsoperationen«.
Logo Sana1
09.03.2020
Erfahren Sie die konservativen und operativen Behandlungsmaßnahmen nach Sportverletzungen an Schulter und Knie.
Logo Staatsbad
10.03.2020
Achtsamkeit und Entspannung mit Christiane Richter Sich Zeit nehmen und im Alltag eine Pause einlegen. Dies können die Gäste im Rahmen des Erlebnisprogramms »Gesund und Glücklich« wieder am Dienstag, 10.03.2020 um 15.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont mit Christiane Richter. Achtsam mit sich selbst sein heißt, dass wir mit allen Sinnen empfinden, wie es uns geht und wie wir etwas unternehmen, das uns gut tut. Durch Entspannungstechniken und Phantasiereisen können wir kleine Quellen für mehr Gelassenheit und Entschleunigung in jedem einzelnen von uns sprudeln lassen.
Logo Staatsbad
17.03.2020
Am Dienstag, 17.03.2020 gibt es um 10.00 Uhr wieder einen Vortrag zur gesunden Ernährung von Lisa Gerß. Diesmal beschäftigt sich die Ernährungsberaterin des Staatsbades mit dem Thema Diabetes mellitus Typ 2.