Seiteninhalt


Die Ernährung für Lebensefahrene-macht der Seniorenteller Sinn?

Logo Staatsbad
Am Montag, 20. April 2020 gibt es um 10.00 Uhr wieder einen Vortrag zur gesunden Ernährung von Lisa Gerß. Diesmal beschäftigt sich die Ernährungsberaterin des Staatsbades mit dem Thema »Ernährung für Lebenserfahrene - macht der Seniorenteller Sinn?«

20.04.2020
10:00 Uhr
Wandelhalle Bad Pyrmont
Eintritt 5¤, mit Pyrmont Card frei.
Martina Hermanski

Telefon 915157624116
E-Mail hermanski@staatsbad-pyrmont.de

Die Ernährung für Lebenserfahrene -

macht der Seniorenteller Sinn?

Vortrag von Ernährungsberaterin Lisa Gerß

 

Am Montag, 20. April 2020 gibt es um 10.00 Uhr wieder einen Vortrag zur gesunden Ernährung von Lisa Gerß. Diesmal beschäftigt sich die Ernährungsberaterin des Staatsbades mit dem Thema „Ernährung für Lebenserfahrene – macht der Seniorenteller Sinn?“

Gibt es eine Ernährung, die speziell für Lebenserfahrene förderlich ist? In den ersten Lebensjahren geht es darum den Körper aufzubauen und sich auch für spätere Erkrankung präventiv zu schützen. Was verändert sich aber in der zweiten Lebenshälfte? Nun steht für viele eher auch der Umgang mit den ersten Erkrankungen oder Einschränkungen an, die es gilt zu meistern. Am 20.04 hören Sie, aus welchem Grund der Seniorenteller Sinn machen kann und worauf es zu achten gilt, um auch die Chancen der Ernährung in dieser Lebensphase nicht außer Acht zu lassen!