Seiteninhalt


Die bunte Ernährung zum gesund und glücklich sein

Logo Staatsbad
Vortrag von Ernährungsberaterin Lisa Gerß Im Erlebnisprogramm »Gesund und Glücklich« am Dienstag, 18. Februar 2020 geht es um 10.00 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont um wieder Ernährung.

18.02.2020
10:00 Uhr
Wandelhalle Bad Pyrmont
Eintritt 5¤, mit Pyrmont Card frei.
Martina Hermanski

Telefon 0151-57624116
E-Mail hermanski@staatsbad-pyrmont.de

Vortrag von Ernährungsberaterin Lisa Gerß Im Erlebnisprogramm »Gesund und Glücklich« am Dienstag, 18. Februar 2020 geht es um 10.00 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont um wieder Ernährung.

Lisa Gerß, Ernährungsberaterin im Staatsbad Pyrmont referiert zum Thema «Die bunte Ernährung zum gesund und glücklich sein«. Viele einengende Ernährungsweisheiten, starre Botschaften oder Verbote bringen Ernährung oft in einen krampfhaften Kontext. Und das, obwohl das »Essen« eigentlich eine schöne Sache ist und viel mehr als lediglich eine Nahrungsaufnahme sein kann. Denn im ganzheitlichen Zusammenhang fällt auf, dass Ernährung doch sehr wohl mit dem glücklich sein verknüpft sein kann. Und so kommt es auch nicht von ungefähr, dass Mahlzeiten gerne in Gesellschaft genossen werden. Es besteht eine beidseitige Beziehung zwischen dem Essen und unseren sozialen sowie kulturellen Ritualen. Wir Menschen essen von Natur aus gerne in Gemeinschaft, was uns im ganzheitlichen Sinn auch gesundheitlich sehr gut tut. Eine Mahlzeit bietet Austausch mit anderen und eine entspannte Atmosphäre. Neben der sozialen Erklärung bietet die Ernährung aber auch physiologische Gründe zum glücklich sein. Denn durch die Nahrungsaufnahme und die Ausschüttung von Hormonen wie Serotonin, Dopamin oder Insulin wird unser Belohnungszentrum aktiviert. Die sogenannten Glückshormone werden ausgeschüttet und entfalten ihre Wirkung. Diese Ausschüttung können wir sogar durch eine bestimmte Lebensmittelauswahl erhöhen. Aber genauso wirkt ein Mangel an bestimmten Nährstoffen dem entgegen. Beispielsweise kann ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren auch ein Dämpfer für das Gemüt sein. Stimmungsschwankungen haben ihre Ursache also oft in der falschen Wahl von Lebensmitteln.